16. Oktober 2020 / Christa Muth

Corona: Prof. Konstantinos Stergiaropoulos in Expertenkreis Aerosole berufen

Der Leiter des Instituts für Gebäudeenergetik, Thermotechnik und Energiespeicherung (IGTE) der Universität Stuttgart will mit Simulationen zu besseren Lüftungskonzepten beitragen.
[Bild: IGE, Universität Stuttgart]

Prof. Dr. Konstantinos Stergiaropoulos, der Leiter des Instituts für Gebäudeenergetik, Thermotechnik und Energiespeicherung (IGTE) der Universität Stuttgart, ist Mitglied des neuen Expertenkreises Aerosole des baden-württembergischen Wissenschaftsministeriums, der am 15. Oktober 2020 seine Arbeit aufnimmt. Das Gremium soll klären, wie die Ansteckungsgefahr mit SARS-CoV-2 in geschlossenen Räumen verringert werden kann.

Nähere Informationen finden Sie hier:
https://www.uni-stuttgart.de/universitaet/aktuelles/presseinfo/Corona-Prof.-Konstantinos-Stergiaropoulos-in-Expertenkreis-Aerosole-berufen/

Zum Seitenanfang